Freie Trauung

Hochzeitspaar mit Bergstiefeln

Sagt JA wie Ihr wollt!

Heiraten, wie Ihr möchtet – frei von religiösen oder staatlichen Vorgaben. Den gesamten Ablauf einer Freien Trauung bestimmt Ihr selber, dadurch ist eine höchst individuelle Gestaltung möglich. Das ganz persönliche Eheversprechen formuliert Ihr gemeinsam im Vorfeld mit dem Partner oder der Partnerin. Dabei spielt es keine Rolle, welcher Konfession Ihr angehört, ob Ihr einen gleichgeschlechtlichen Partner liebt oder bereits kirchlich verheiratet wart. – Allerdings: Wenn Ihr möchtet, dass Eure Ehe auch vor dem Staat Gültigkeit besitzt, ist ein Termin auf dem Standesamt unverzichtbar!


Ein unverbindliches Angebot und ein ca. 90 minütiges Erstgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen mit vielen Tipps für die Freie Trauung sind bei mir immer kostenlos. Erst danach, wenn es zwischen uns passt,

wird Eure Buchung mit einer Anzahlung verbindlich und Euer Hochzeitstermin ist damit dann auch fest bei mir reserviert. Zum ausführlichen Zweitgespräch, in dem Ihr mir während 3-4 Stunden ganz viel von Euch erzählt, treffen wir uns ca. 6 Wochen vor der Hochzeit. Während der gesamten Vorbereitungszeit bin ich für Euch bei Fragen erreichbar und stehe Euch beratend zur Seite.

Am Tag der Trauung selbst ist es mir besonders wichtig, dass Ihr Euch als Brautpaar voll auf einander konzentrieren und das Ganze entspannt genießen könnt. Euch und Eure Gäste mit viel Herz und Gefühl ganz natürlich durch die Trauung zu führen, Euch Sicherheit zu geben und für den offiziellen Teil der Feier die Verantwortung zu übernehmen ist eine herausfordernde aber auch wunderschöne Aufgabe, bei der ich jedes Mal denke: Du hast den tollsten Beruf der Welt!

Special Locations

Specials

Auch nach über 20 Jahren Eventmanagement-Praxis bin ich immer wieder begeistert, welche außergewöhnlichen Locations manche Paare für ihre Trauzeremonie wählen. Und auch die Themen sind so zahlreich wie die Special-Hochzeiten. Ich freue mich immer über die Fantasie, die Ihr entwickelt, wenn es darum geht, Euch Eure Liebe zu zeigen und diese zu feiern. Ich mache (fast) alles mit, was Ihr Euch für Euren besonderen Tag wünscht und sorge für eine unkomplizierte und fröhliche Umsetzung in der Zeremonie.

Erneuerung des Eheversprechens

Die Erneuerung des Eheversprechens wird in den letzten Jahren immer beliebter. Viele Paare möchten ein Zeichen setzen, dass sie die Entscheidung für den Partner und die gemeinsame Ehe genauso wieder treffen würden. Hierfür bedarf es keines besonderen Anlasses, meist sind es aber runde Jahrestage (10. Hochzeitstag, Silberhochzeit, o.ä.) die den Anstoß geben. Es geht darum, die eigene Beziehung zu feiern und die Freude darüber mit der Familie und guten Freunden zu teilen. Oder vielleicht nun endlich so zu feiern, wie es zum Zeitpunkt der Hochzeit nicht möglich war.

Charlotte mit Jubelpaar

Der Ausgestaltung einer solchen Feier sind im Prinzip keine Grenzen gesetzt. Die einzige Voraussetzung ist, dass das Paar zivilrechtlich gültig verheiratet sein sollte. Eine erneute standesamtliche Trauung scheidet also aus, aber davon abgesehen habt Ihr alle Freiheiten. Die Erneuerung des Eheversprechens kann sowohl im Rahmen einer kirchlichen Feier stattfinden, als auch im Rahmen einer freien Zeremonie. Oder Ihr macht das Ganze zu zweit, nur für Euch beide an einem ganz besonderen Ort. – Wenn Ihr Euch für eine freie Zeremonie entscheidet, bin ich gerne für Euch da. Ähnlich wie bei einer freien Trauung begleite ich Euch bei der Vorbereitung, berate Euch und führe Euch sicher durch die Rituale und Texte, die Ihr füreinander aussucht.

Ich begleite Euch …

bei der Planung des Ablaufs

beim Aussuchen der Musikstücke und Lieder

beim Verfassen und Aussuchen von Texten

bei der Einbindung Eurer Trauzeugen und Gäste in die Zeremonie

und koordiniere und leite den gesamten Ablauf des offiziellen Teils Eurer Hochzeit

Ihr habt Fragen?

Ruft einfach an oder schreibt mir eine eMail.

0171 5765242

Getting Ready Groom
Kerzen im Fenster
Hochzeitspaar am Strand

© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.